Parkour & Freerunning, Learn to Fly

Parkour, die Kunst sich zu bewegen. Das Ziel ist es dabei, sich so effektiv und sicher wie möglich von Punkt A nach Punkt B zu bewegen. Wer nach Präzision strebt und sich gerne selber Ziele setzt, ist hier genau richtig! Parkour beinhaltet nicht nur die einzelnen Grundtechniken, man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und selber Techniken erfinden und kombinieren. Wichtig: Parkour ist eine effektive Sportart, welche gezielt und konzentriert eingesetzt wird. Dabei geht es darum, seine eigenen Ziele zu meistern. Parkour ist eine effektive Sportart, so ziemlich das komplette Gegenteil vom Freerunning. Freerun dient hauptsächlich dem Style, nicht so wie Parkour, in praktischen Situationen, sondern eher als Style oder Show Mittel, wobei es darum geht, seine Zuschauer mit akrobatischen Tricks zu beindrucken.

Ich biete ein präzises, effektives und strukturiertes Trainingsprogram an, welches dazu beitragen soll, Parkour und Freerunning günstig und sicher auszuprobieren und die Sportart bei Bedarf auch zu meistern und viele coole Momente mit dem Team erleben zu können.

Workshop-Leitung:  Raphael Egli

Vor gut viereinhalb Jahren habe ich zum ersten Mal von der jungen Sportart Parkour gehört. Ich war extrem fasziniert und nahm mir fest vor, diesen Sport zu erlernen. Damals wusste ich nicht, dass er dafür Vereine gibt, also lernte ich die „Basics“ zu erst draussen. Jeden Tag mit aufgeschürften Armen und Knien nach Hause zu kommen gab mir das Gefühl etwas zu leisten. Nach gut zwei Jahren lernte ich meinen ersten Salto, worüber ich extrem Stoltz war. Das Erfolgs-Gefühl ermutigt einem immer auf Neue! Mit der Zeit kamen schwerere Techniken und man vergisst beinahe zu schätzen, was man schon kann. Vor zwei Jahren gründete ich die Gruppe „Independent Runners,“ welche aber inzwischen auf „Team Vaultix“ umbenannt wurde. Mein Ziel war und ist es immer noch, solange wir noch keine Halle gemietet haben, Parkour für Kinder ab 11 Jahren, sicher und professionell anzubieten und ihnen dabei eine angenehme Trainingsatmosphäre und einen Platz in unserer Gruppe anzubieten. Viele aus meiner Gruppe sind inzwischen wie Familie für mich geworden. Mich motiviert es extrem, sehen zu dürfen, wie mein Wissen bei den Kindern ankommt, wie sie lernen und wie sie es mit Freude dann auch anwenden können. Mir macht einen Training Spass, wenn mich eine energiegeladene, selbstbewusste und motivierte Gruppe erwartet!