Breakdance

Breakdance/ für Einsteiger (Levels variabel an Teilnehmer anzupassen)

breakers3 Hat dich Breakdance schon immer fasziniert? Hier kommt deine Chance um die Steps und Bewegungen mal selber auszuprobieren.Breakdance ist für jeden/jede geeignet- es braucht nur den nötigen Mut und Willen dazu damit anzufangen.  Gerne befassen wir uns in disem Workshops mit den Breakdance Basics und steigern das Niveau und die Variationen dann je nach Level der Teilnehmer.

Neben einem Warm up bleibt dann genügend Zeit über Toprocks, Go Downs, Footwork, Freezes und ev einem Powermove etliches auszuprobieren und sich an Neues ran zu wagen. Auch ein obligater „Cypher“ wird Teil des Programms sein.

Wir erarbeiten für Mittlerbreakers2es/ Fortgeschrittenes Level Ideen für euer eigenes Training und neue Herausforderungen.

Jeder ist bei uns Willkommen!

Je nach Energie die wir haben, befassen wir uns spontan während kleinen Pausen auch gerne mit der Geschichte/ der Entstehung von Breakdane, den Namen der Moves und ihren Ursprüngen/ Gründern.

Soul Rebels (Nadine und Rebecca- links) repräsentieren die Schweiz am We BGirlz in Montpellier, Frankreich:

Trainings Trailer von Olivia, 2015

Über uns

passfoto_breakersWir sind 2 Schwestern (31 und 21) und sind beide Teil der Soul Rebels Crew. Die Crew wurde 2006 gegründet (Nadine ist ein Gründungsmitglied) und feierte dieses Jahr ihr 10 jähriges Jubiläum. Wir sind eine reine BGirl Crew. (Frauen/ 4 aus der Schweiz, 1 aus Österreich und 1 USA)

Nadine hat 2002 Breakdance entdeckt, Olivia ein paar Jahre später. Beide trainieren seither ununterbrochen (Pause nur wegen Verletzungen) und reisen in der Welt herum (für Wettkämpfe (Battles), Jams, Training, Austausch, Szene). Olivia studiert seit Sommer15 an der Hf für klassischen und urbanen Bühnentanz im Tanzwerk101.

Nadine war schon 2mal in Uganda und hat als Volunteer im Breakdance Project Uganda (BPU) mitgearbeitet und dort viele Workshops unterrichtet.

Nadine arbeitet neben ihrer Leidenschaft fürs Tanzen Teilzeit als Physiotherapeutin.

Wir sind beide seit vielen Jahren aktiv in der Szene dabei und haben beide Erfahrung mit Workshop unterrichten.  Gerne geben wir unser Wissen weiter und teilen unsere Leidenschaft für Breakdance.