Hä?

JuKuTa, wazz’n’das?

Der JugendKulturTag der Region Lenzburg ist ein Tag, an dem durch Workshops und Aktionen sichtbar wird, was Jugendkultur überhaupt ist und sich Jugendliche aus der ganzen Region treffen und vernetzen können, um gemeinsam Neues zu wagen und sich Fähigkeiten anzueignen.

Durch die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Jugendarbeitsstellen in der Region Lenzburg entstehen regelmässig gemeinsame Projekte. Die breite Abstützung, das grosse Netzwerk und die personellen Ressourcen von fünf Jugendarbeitsstellen machen es möglich, eine spannende Palette an Workshops für Jugendliche mit verhältnismässig wenig Aufwand anzubieten. Davon profitieren hauptsächlich auch kleinere Stellen, welche aufgrund knapper Ressourcen ein solches Projekt nicht selbständig stemmen könnten. Weiter wird die regionale Vernetzung gefördert und die sozialräumliche Durchmischung der Jugendlichen unterstützt.

Die Jugendlichen können jeweils zwei Workshops besuchen. Anschliessend findet ein gemeinsames Nachtessen und Abschluss statt. Geplant und betreut wird der Anlass durch die Jugendarbeitenden der involvierten Stellen sowie den jeweiligen Workshopleitenden.

Der nächste JuKuTa findet am Samstag 11. September 2021 in Beinwil am See statt. Weitere Infos folgen!

 

Hier der Bericht/Fotos vom letzten JuKuTa in Möriken-Wildegg:
http://jukuta.ch/bericht-jukuta-2020/

Mehr Infos folgen dann hier.

Video vom JuKuTa 2015 in Rupperswil:

JUKUTA_2015 from Tatjana Steinbichl on Vimeo.

Read More